Prudence Petitpas

Prudence Petitpas scheint eine recht harmlose, ältere Dame zu sein, die in ihrem idyllischen Häuschen in dem kleinen Ort Moucheron in Südfrankreich lebt. Die meiste Zeit verbringt sie mit Stricken, Gartenarbeit und der liebevollen Pflege ihrer Katze Stanislaus. Prudence macht all die Dinge, die man eben von einer älteren Lady erwartet. Aber Achtung: Sollten jedoch rätselhafte Ereignisse oder ungelöste Verbrechen die Gemüter von Moucheron in Aufruhr versetzen, ist Prudence Petitpas in bester Miss-Marple-Manier sofort zur Stelle. In jeder Episode gibt es einen neuen geheimnisvollen Fall, der den kriminellen Spürsinn der Hobby-Detektivin herausfordert.

Neben der pfiffigen Prudence leben noch weitere kuriose Persönlichkeiten in dem wunderlichen Städtchen: Da gibt es den Polizisten Cyprien, Prudence’ ältesten Freund, dessen selbstgefälligen Vorgesetzten Duroc und die aufgeweckte Kinderbande um den kleinen Jojo. Der Zusammenhalt der Menschen ist stark, denn wenn sie sich gegenseitig unter die Arme greifen, haben Gauner und Bösewichte in Moucheron keine Chance mehr.

Für die erfolgreiche Umsetzung der reizenden Zeichentrickserie für Kinder ab drei Jahren sind Literaturprofessor und Autor Raymond Macherot sowie Maurice Maréchal verantwortlich. Einige Abenteuer der liebenswerten Heldin basieren auf den Ideen des 1977 verstorbenen Texters und Zeichners René Goscinny.”

Die Comicserie erschien hierzulande bereits in den 70er Jahren unter dem Titel “Oma Pfiffig” in “Fix und Foxi”.

Prudence Petipas

Posted in Allgemein |